Die Klasse 5a durfte heute das Jugendprojekt „Boje“ kennen lernen. Dort haben 2 erfahrene Kletterer die Kinder an der 7,5 Meter hohen Kletterwand gesichert. Dabei hieß es Zähne zusammenbeißen und Mut beweisen. Fast alle haben sich getraut, in diese Höhe aufzusteigen. Sogar die Lehrer und die Schulsozialarbeiterin kletterten mit. Jeder, der klettern wollte, wurde von den anderen angefeuert. Manche sind sogar bis an ihre Grenzen gegangen und über ihre Möglichkeiten hinausgewachsen, sodass das Selbstbewusstsein der Kinder in hohem Maße gestärkt […]

weiterlesen...

13 Schüler*innen unserer Schule nahmen am 16.09.19 an der Jugend-Klimaschutz-Konferenz teil, zu welcher der Oberbürgermeister der Stadt Mühlhausen eingeladen hatte. Die Kinder durften der Thüringer Ministerin für Umwelt, Energie und Naturschutz Anja Siegesmund all die Fragen stellen, die ihnen auf der Seele brannten. Auch der Oberbürgermeister saß mit in der Fragerunde. Innerhalb verschiedener Workshops wurde gemeinsam erarbeitet, welche Themen Mühlhausen hinsichtlich der Klimadebatte besonders beeinflussen und welche Veränderungen angestrebt werden können. Jede(r) Jugendliche durfte seine Meinung frei äußern und mitentscheiden, […]

weiterlesen...

Die 5a, sowie auch unsere 5b nahmen diese Woche jeweils für einen Vormittag an einem Projekt des Kinderschutzdienstes vom ASB teil. Dabei ging es um das soziale Klima und den Zusammenhalt in der Klasse. Beide Klassen sind nach dem Wechsel von der 4. in die 5. Klasse so langsam in unserer Schule angekommen. Viele Kinder kannten sich im Vorfeld noch nicht und mussten sich erst einmal im neuen Klassenverband zurecht finden. Frau Förster und Frau Baum vom Kinderschutzdienst sorgen schon […]

weiterlesen...
label label label